Alle Beiträge von Juliane Martina Röll

Neugierig auf Holacracy? Bereit für einen praktischen, erfahrungsbasierten Einstieg?

Am 7. März 2017 geben wir wieder eine Einführung in Holacracy: Mit praktischen Simulationen der Holacracy Besprechungsprozesse (Tactical und Governance) und viel Raum für Fragen und Antworten. Offiziell lizensiert von HolacracyOne, und das erste mal in Mannheim!

Kostenloser Einführungsvortrag am Abend des 6. März, 1-Tages-Seminar/Workshop am 7. März 2017.

Referentin: Martina Röll

Alle Details und Anmeldung hier!

Wie funktioniert ein Holacracy Governance Meeting?

Holacracy ist eine Methode, mit der Teams oder ganze Organisationen sich selbst organisieren können. Ein Aspekt davon ist die Governance: Das Regeln der Entscheidungsbefugnisse im Team.

In einem Holacracy Governance Meeting organisiert ein Team sich selbst: Es klärt, wie die Verantwortlichkeiten und Entscheidungsbefugnisse verteilt sein sollen.

Holacracy verwendet dafür einen strukturierten, verbindlichen Besprechungsprozess. Er basiert auf Konsent-Entscheidungen und ist stark von Soziokratie inspiriert.

Dieser Artikel führt durch alle Schritte des Holacracy Integrative Decision Making.

Zu einem Überblick zu Holacracy siehe hier.

Structure & Process gibt Einführungen zu Holacracy und begleitet Unternehmen auf dem Weg zu mehr Selbstorganisation. Kontakt: Martina Röll, info@structureprocess.com

Holacracy ist ein eingetragenes Warenzeichen von HolacracyOne, LLC

 

Wie funktioniert ein Holacracy Governance Meeting? weiterlesen