Seminar ‘Holacracy kennenlernen’ in Mannheim am 7. März 2017 (Vortrag am 6. März)

Aktualisiert am 28. Februar 2017 (Vortragsort, Essen)

Wie passt sich eine Organisation agil den Veränderungen ihrer Umwelt an? Wie können Verantwortung und alle Rollen im Team klar definiert sein und sich gleichzeitig mit den wechselnden Anforderungen weiterentwickeln? Wie kann die Arbeit sinnvoll auf den Zweck des Unternehmens ausgerichtet werden? Wie können Menschen strukturiert und effektiv zusammenarbeiten, ohne dass sie sich gegenseitig im Weg stehen?

Holacracy verändert fundamental, wie in Organisationen Entscheidungen getroffen werden: Die Autorität, die sonst bei Führungspersonen liegt, wird auf das gesamte Team verteilt, das sich über einen strukturierten Prozess koordiniert. Management wird entlastet, Entscheidungsfähigkeit und Synchronisation gestärkt. Holacracy eignet sich für Unternehmen und Organisationen jeder Art und Größe.

Dieses Seminar gibt eine fundierte Einführung in Holacracy: eine soziale Technologie um Organisationen zu strukturieren und agil und zweckorientiert zu führen. Es führt in alle Bestandteile und Abläufe von Holacracy ein und beinhaltet eine Simulation der Holacracy Besprechungsprozesse (Tactical und Governance).

Dieses Seminar ist geeignet für alle, die neue Formen der Zusammenarbeit und Organisationsgestaltung kennen lernen möchten. Es bereitet auf die Teilnahme am 5-Tage Holacracy Practitioner Certification Training von HolacracyOne vor.

Inhalte

  • Erkunden Sie Holacracys verteilte Machtstruktur und lernen sie, wie diese in kleinen und großen Organisationen skaliert
  • Erleben sie einen transformierenden Governance-Prozess, in dem klare Rollen und Verantwortlichkeiten geschaffen werden, die sich dynamisch mit den Anforderungen weiterentwickeln.
  • Erleben Sie Holacracys blitzschnelle, konstruktive taktische Meetings.Alle Inhalte im Detail hier.

Im Seminar wechseln sich Input, Austausch, Diskussion und Simulation ab. Es gibt daneben viel offenen Raum für persönliche Fragen.

Das Seminar hat Platz für 8 Teilnehmer. Derzeit sind 7 Personen angemeldet.

Ort und Zeit

Das Seminar findet am 7. März 2017 in Mannheim statt.

Beginn: 09.00 Uhr, Ende 17:30 Uhr

Ort: C-HUB / Kreativwirtschaftszentrum Mannheim

Hafenstraße 25 – 27
68159 Mannheim

Am Vorabend (Montag, 6. März 2017) gibt es die Möglichkeit, an einem kostenlosen öffentlichen Vortrag (Einführung in Holacracy) teilzunehmen (18:00 bis 19.30, ebenfalls im C-Hub). Melden Sie sich bitte auch kurz bei uns, wenn Sie nur zum Vortrag kommen möchten, damit wir die Raumgröße planen können.

Nach dem Seminar am Dienstag besteht die Möglichkeit, gemeinsam Essen zu gehen.

Referentin und Veranstalter

Referentin ist Martina Röll – Gründerin und Inhaberin von Structure & Process, einer internationalen Beratungspartnerschaft für Organisationsentwicklung und Gruppenprozesse.

Martina Röll zählt zu den erfahrensten Holacracy-Praktizierenden in Europa. Sie ist zertifizierter Holacracy Facilitator und Lizenzpartnerin von HolacracyOne.

Structure & Process arbeitet seit vier Jahren selbst auf der Basis von Holacracy und berät Kunden beim Einsatz sozialer Technologien.

 

“I’m super inspired by Martina’s awesome introduction to Holacracy. Thank you so much for sharing your experience and knowledge so generously!” – Viola Tschendel

Preise und Anmeldung

  • Die Teilnahme am Seminar kostet 720 € netto pro Person plus 19% Umsatzsteuer (856,80 € brutto). Der Preis beinhaltet das Mittagessen und Snacks / Pausenverpflegung über den Tag.
  • Für Teilnehmer vom gleichen Team geben wir einen Rabatt von 15% auf die Teilnahmegebühr für alle Teammitglieder.
  • Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein Ticket für eine kostenlose Teilnahme an einem Open Partner Meeting von Structure & Process an einem Termin Ihrer Wahl: Dort können Sie die Seminarinhalte noch einmal reflektieren und sich mit anderen dazu austauschen. Außerdem können Sie dort ein echtes Governance Meeting von Structure & Process mit erleben! Nächster Termin: 27.2.-2.3. in Dresden!
  • Sie können bis 30 Tage vor dem Seminar kostenfrei stornieren. Ab dem 8.2. behalten wir 50% als Stornogebühr ein. Ab dem 1.3. beträgt die Stornogebühr 90% (alternativ buchen wir Sie kostenfrei auf einen späteren Termin um). Sie können auch immer kostenfrei einen Ersatzteilnehmer benennen, wenn Sie selbst nicht teilnehmen können.

Anmeldung per E-Mail an info@structureprocess.com – bitte geben Sie die Namen aller Teilnehmer und Ihre Rechnungsadresse an.